Die Info

Vergleich der gesundheitlichen Vorteile von Pistazien und Cashewnüssen

Vergleich der gesundheitlichen Vorteile von Pistazien und Cashewnüssen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie gerne Nüsse essen, sind Pistazien und Cashewnüsse ein gesunder, befriedigender Snack. Sie enthalten nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums die gleiche Anzahl Kalorien und Gramm Fett pro Portion. Sie unterscheiden sich jedoch im Eiweiß-, Vitamin- und Mineralstoffgehalt. Abhängig von Ihren persönlichen Ernährungsbedürfnissen kann eine Nuss die nahrhaftere Wahl sein.

Eiweißgehalt

Wenn Sie Nüsse essen, um mehr Eiweiß zu sich zu nehmen, enthalten Pistazien etwas mehr als Cashewnüsse. Laut USDA liefert eine Unze Pistazien 6 Gramm Eiweiß und die gleiche Portion Cashewnüsse nur 4 Gramm. Das Protein in beiden Nüssen enthält eine Mischung essentieller Aminosäuren, die Ihr Körper benötigt, aber nicht produzieren kann. Sie erhalten ein wenig mehr der Aminosäuren Leucin und Lysin aus Pistazien. Diese beiden Aminosäuren tragen unter anderem dazu bei, Energie für das Training der Muskeln bereitzustellen, die Muskelmasse zu erhalten und die Aufnahme von Kalzium zu unterstützen.

Fettgehalt

Sowohl Pistazien als auch Cashewnüsse liefern 13 Gramm Fett pro Portion, aber sie enthalten leicht unterschiedliche Verhältnisse der Arten von Fetten. Einfach ungesättigte Fette machen über die Hälfte des in beiden Nüssen enthaltenen Fettes aus. Bei Pistazien machen mehrfach ungesättigte Fette den zweitgrößten Anteil aus, bei Cashewnüssen ist es gesättigtes Fett. Die American Heart Association stellt fest, dass einfach und mehrfach ungesättigte Fette zur Senkung Ihres Cholesterins beitragen und das Risiko für Herzerkrankungen senken können, während gesättigtes Fett zu einem erhöhten Cholesterinspiegel beiträgt und das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erhöht. Die Fettverhältnisse in Pistazien sind also etwas besser für Ihre Herzgesundheit.

B Vitamine

In Cashewnüssen und Pistazien sind zum größten Teil die gleichen Vitamine und Mineralien enthalten, die Konzentration dieser Nährstoffe variiert jedoch zwischen den Nüssen. Pistazien sind eine bessere Quelle für die B-Vitamine Thiamin und B-6 und ergeben 13 Prozent des Tageswertes für Thiamin und 20 Prozent des Tageswertes für B-6. Cashewnüsse haben nur 4 Prozent des Tageswertes für beide Vitamine. Wenn Sie täglich eine ausreichende Menge Thiamin und B-6 zu sich nehmen, kann Ihr Körper Energie umwandeln, gesunde rote Blutkörperchen aufrechterhalten und die ordnungsgemäße Nervenfunktion unterstützen.

Mineralien

Während Pistazien einen höheren Gehalt an bestimmten Vitaminen haben, enthalten Cashewnüsse mehr Mineralien. Laut USDA sind die Mengen an Magnesium, Kupfer und Zink in Cashewnüssen höher als in Pistazien. Diese Mineralien sind wichtig für Ihre allgemeine Gesundheit und spielen in vielen Körperfunktionen eine Rolle. Magnesium trägt zur Erhaltung gesunder Knochen bei. Die Bildung von Hämoglobin und die ordnungsgemäße Funktion der roten Blutkörperchen hängen von ausreichenden Mengen an Kupfer in Ihrem Körper ab. Laut HelpGuide.org stärkt Zink Ihr Immunsystem, hilft bei der Blutgerinnung und bewahrt Ihren Geschmacks- und Geruchssinn.



Bemerkungen:

  1. Turg

    Wie Sie sorgfältig lesen würden, aber Sie haben nicht verstanden

  2. Vudolkis

    Danke für die Unterstützung.

  3. Baduna

    Und was, wenn wir diese Frage aus anderer Sicht betrachten?

  4. Fiacre

    Ich entschuldige mich für die Einmischung, ich wollte auch meine Meinung zum Ausdruck bringen.

  5. Hotah

    Bravo, tolle Antwort.

  6. Atreides

    Vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage.



Eine Nachricht schreiben