Die Info

Wie man sich mit Protein voll fühlt

Wie man sich mit Protein voll fühlt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einer der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen ist es, den Hunger zu stillen. Schließlich ist es viel einfacher, sich vom Essen fernzuhalten, wenn Ihr Magen Sie nicht anknurrt. Eine der besten Möglichkeiten, die Knabbereien zu bekämpfen und Ihre Taille zu schonen, besteht darin, Protein in Ihre Ernährung aufzunehmen. Das liegt daran, dass Eiweiß dazu beitragen kann, dass Sie sich satt fühlen und sich nicht nach Süßigkeiten und anderen Leckereien sehnen. Durch die richtige Verwendung von Protein bleiben Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit auf dem richtigen Weg, um sich gesund zu ernähren.

Eiweiß beim Frühstück

Um sich den ganzen Tag über voller zu fühlen, nehmen Sie Protein in Ihre Weckmahlzeit auf. Laut Heather Bauer, R.D., die das Nu-Train-Ernährungszentrum in New York City gegründet hat, kann der Verzehr von Eiweiß beim Frühstück zum Abschmelzen von Pfund beitragen. Was mehr ist, behauptet sie auch, dass Morgenprotein helfen kann, Stimmungsschwankungen zu bekämpfen. Viele Frühstücksfleischsorten sind jedoch mit Fett und Salz beladen. Produkte wie Wurst und Speck sind nicht die beste Wahl für die Gewichtsabnahme. Halten Sie sich an Eiweiß, um morgens einen mageren Proteinschub zu erzielen.

Protein in Mahlzeiten

Wenn Sie Protein zum Mittag- und Abendessen zu sich nehmen, fühlen Sie sich voller als wenn Sie nur Kohlenhydrate zu sich nehmen, sodass Sie zwischen den Mahlzeiten seltener einen Snack zu sich nehmen. Experten empfehlen, jeder Mahlzeit eine Portion Protein zuzusetzen, um eine optimale Gesundheit zu gewährleisten und Hunger zu vermeiden. Probieren Sie 3 Unzen gegrillten Fisch als Vorspeise, bestreuen Sie Ihren Mittagssalat mit Pekannüssen oder backen Sie einige fettarme schwarze Bohnen-Enchiladas zum Abendessen. Denken Sie daran, dass Protein auch Kalorien enthält. Wenn Sie es also übertreiben, können Sie genauso wie mit Kohlenhydraten an Gewicht zunehmen.

Proteinshakes

Protein-Shakes können Ihnen helfen, sich satt zu fühlen, sind jedoch nicht unbedingt die beste Wahl für die Gewichtsabnahme. Wenn Sie die Shakes zusätzlich zu Ihrer regulären Ernährung trinken, werden Sie wahrscheinlich sogar gewinnen. Zusätzliches Protein ist einfach nicht erforderlich, und diese Shakes enthalten oft viele Kalorien. Sie können möglicherweise Gewicht verlieren, indem Sie sie als Mahlzeitenersatz verwenden, aber die Wahrheit ist, dass Protein-Shakes nicht so nahrhaft sind wie ganze Lebensmittel.

Fettarme Proteine

Eiweiß und Kohlenhydrate haben vier Kalorien pro Gramm, Fett neun. Wenn Sie fetthaltige Proteine ​​wie Käse auffüllen, erhalten Sie möglicherweise mehr Kalorien, als Sie erwartet hatten. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihre Proteine ​​mit Bedacht auswählen und sich für diejenigen mit niedrigem Fettgehalt entscheiden. Einige gute Optionen sind Bohnen, Magermilch oder fettarme Milch und Käse, fettfreier Joghurt, Tofu und Meeresfrüchte. Indem Sie die Etiketten überprüfen, können Sie sicherstellen, dass Sie schlanke Proteine ​​erhalten, die Ihnen helfen, satt zu bleiben, ohne Kalorien zu verbrauchen.

Ressourcen