Hinweise

Helfen Trauben Ihrem Verdauungssystem?

Helfen Trauben Ihrem Verdauungssystem?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die kalorienarmen und nährstoffreichen Trauben sind ein nahrhafter und köstlicher Snack, den die ganze Familie genießen kann. Weil Trauben reich an Ballaststoffen sind, wurden sie auch mit einer verbesserten Verdauungsgesundheit in Verbindung gebracht. In den meisten Fällen konnte jedoch nicht nachgewiesen werden, dass der Verzehr von Trauben der Verdauung zuträglicher ist als der Verzehr anderer Obstsorten.

Bei Verstopfung

Laut dem Nationalen Institut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen (NIDDK) ist Verstopfung mit weniger als drei Stuhlgängen pro Woche definiert. Oft treten bei Menschen auch andere Symptome auf, wie Blähungen, Müdigkeit und Schmerzen beim Versuch, den Stuhl zu passieren. Die NIDDK schätzt, dass mehr als 4 Millionen Amerikaner häufig unter Verstopfung leiden. Um Verstopfung zu lindern, empfehlen Experten eine ballaststoffreiche Ernährung. Trauben sind eine wichtige Quelle für unlösliche Ballaststoffe, die nach Angaben der Mayo-Klinik die Bewegung von Stoffen durch das Verdauungssystem unterstützt und fördert und die Wahrscheinlichkeit von schmerzhaften, schwer zu passierenden Stühlen verringert. Der Verzehr von Trauben kann auch dazu beitragen, Austrocknung zu verhindern, ein Faktor, der zur Verstopfung beiträgt, da Trauben laut der USDA National Nutrient Database zu 80 Prozent aus Wasser bestehen.

Kampf gegen durch Lebensmittel übertragene Krankheiten

Obwohl die meisten Früchte reich an Ballaststoffen sind, wurden nicht alle Früchte als potenzielle Behandlung für durch Bakterien wie E. coli und Salmonellen verursachte durch Lebensmittel übertragene Krankheiten untersucht. Untersuchungen an der Universität von Missouri-Columbia ergaben, dass sowohl der Konsum von Rotwein als auch von Traubensaft das Wachstum bestimmter schädlicher Bakterien hemmt, die für durch Lebensmittel übertragene Krankheiten verantwortlich sind. Probiotika - Mikroorganismen im Verdauungssystem, die für die Gesundheit des Verdauungssystems von entscheidender Bedeutung sind - wurden durch den Konsum beider Getränke nicht beeinflusst. Während die Forschung noch andauert, glauben die Forscher, dass Resveratrol, ein in der Haut von roten Trauben vorkommendes pflanzliches Mittel, für den positiven Effekt verantwortlich ist, den das Trinken von Rotwein und / oder Traubensaft hat, um das Wachstum schädlicher Krankheitserreger im Verdauungssystem zu verhindern.

Fruktoseintoleranz

Bei manchen Menschen führt der Verzehr von Trauben zu einer Störung der Verdauungsgesundheit, da sie einen hohen Anteil an Zuckerfruktose enthalten. Die Arten der Fructose-Unverträglichkeit reichen von Fructose-Malabsorption, die Bauchschmerzen, Blähungen oder Durchfall verursachen kann, bis hin zu erblicher Fructose-Unverträglichkeit, die durch eine Vielzahl schwerwiegenderer Symptome, einschließlich Erbrechen, gekennzeichnet ist. Laut der Mayo-Klinik können sowohl die Fructose-Malabsorption als auch die Fructose-Unverträglichkeit behandelt werden, indem Lebensmittel vermieden werden, die Fructose enthalten.

Trauben und Durchfall

Während der Verzehr einer ballaststoffreichen Diät mit einer Verringerung des Auftretens von Durchfall in Verbindung gebracht wurde, wird der Verzehr von Trauben nicht für Personen empfohlen, die häufig losen Stuhl haben, da sie einen hohen Anteil an unlöslichen Ballaststoffen anstelle von löslichen Ballaststoffen enthalten. Laut dem Medical Center der University of Maryland helfen lösliche Ballaststoffe bei der Behandlung von Durchfall, da sie den Verdauungstrakt langsamer passieren und Wasser absorbieren, während es sich bewegt. Unlösliche Ballaststoffe, die schneller durch das Verdauungssystem gelangen, teilen diese absorbierenden Eigenschaften nicht.


Schau das Video: Proteinverdauung einfach erklärtBiologie LernvideoLearning Level Up (August 2022).