Hinweise

Die Geschichte des Basketball-Backboards

Die Geschichte des Basketball-Backboards



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Gegensatz zu anderen Sportarten, die sich im Laufe der Zeit entwickelten, wurde Basketball von Dr. James Naismith von Grund auf neu erfunden, obwohl er möglicherweise von einem Rockwurfspiel aus Kindertagen beeinflusst wurde. Als Naismith 1891 ein Indoor-Spiel für Schüler der YMCA-Trainingsschule in Springfield, Massachusetts, entwickeln musste, entwickelte er eine Aktivität, die er als "Basketball" bezeichnete. einschließlich der Korb und Rückwand, haben sich erheblich verändert.

Original-Rückwände

In Naismiths ursprünglichem Spiel wurden Pfirsichkörbe an Balkongeländern 10 Fuß über der Spielfläche angebracht. Es gab keine Rückwände. Die ersten Rückwände wurden einige Jahre später hinzugefügt - irgendwann zwischen 1893 und 1896 - aber sie waren nicht dazu gedacht, den Schützen zu helfen. Sie verhinderten vielmehr, dass Fans, die auf dem Balkon saßen, einen Ball im Spiel berührten. Frühe Rückenbretter bestanden entweder aus Hühnerdraht oder Holz.

Lage

Einige frühe Rückwände wurden direkt auf die Wände gelegt. Dies ermöglichte es den Spielern, zu springen und ihre Füße an die Wand zu lehnen, wobei die Oberfläche dazu beitrug, sie beim Schießen in Richtung Korb zu bewegen. Infolgedessen wurden die Rückenbretter ab 1916 2 Fuß von den Wänden entfernt platziert. Der Spielraum wurde 1939 auf 4 Fuß verdoppelt, um den Spielern mehr Bewegungsspielraum unter dem Korb zu bieten. Das Backboard bleibt im modernen Spiel 4 Fuß von der Endlinie entfernt.

Glas

Die ersten Glasrückenbretter wurden 1910 eingeführt. Glas wurde 1916 für kurze Zeit verboten, aber die Indiana University half, Glasrückenbretter um 1919 bekannt zu machen Universität ließ eine lokale Glasfirma 1 ½ Zoll dicke Glasplattenrückenplatten herstellen.

Moderne Dimensionen

Das moderne Basketball-Backboard ist 6 Fuß breit und 3 Fuß hoch, gemäß den NBA- und NCAA-Regeln, obwohl die NCAA Backboards mit einer Höhe von 4 Fuß zulässt. Die Rückwände müssen flach und transparent sein. Jedes Backboard enthält ein 24 Zoll breites und 18 Zoll hohes Rechteck, das auf die Oberfläche über dem Korb gemalt ist. Die Oberkante der unteren Linie des Rechtecks ​​ist gleichmäßig mit dem Rand.

Zerschlagen

Der zukünftige Schauspieler Chuck Connors war der erste bekannte Spieler, der ein Backboard zerschmettert hat. Während er 1946 für die Boston Celtics spielte, prallte Connors Aufwärmschuss vor dem Spiel von der Felge und brach ein Rückenbrett, dem ein Gummischutz fehlte. Moderne NBA-Backboards verfügen über eine abtrennbare Felge, eine Innovation, die 1979 von zwei Darryl Dawkins-Dunks inspiriert wurde.

Ressourcen


Schau das Video: Der beste Trick in der Geschichte des Basketballs! Basketball Aufnahmen Spiel (August 2022).