Die Info

Fragen im Vorstellungsgespräch für Athletic Training

Fragen im Vorstellungsgespräch für Athletic Training



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Teamplayer oder einsamer Wolf - das gehört normalerweise zu den Eigenschaften, die ein potenzieller Arbeitgeber während eines Interviews herausfinden möchte, und vielleicht noch mehr für Sporttrainer, weil sie eine Schlüsselrolle für die Gesamtleistung eines Athleten spielen können. Erwarten Sie laut National Athletic Trainers 'Association von einem potenziellen Arbeitgeber, dass er Sie nach Ihrer Grund- und Hochschulausbildung, einschlägigen Qualifikationen, aktuellen und ehemaligen Arbeitgebern fragt und Ihnen Beispiele für Trainingsprogramme gibt, die Sie eingerichtet haben, um einem Athleten die Erreichung zu erleichtern Fitnessziele bei gleichzeitiger Reduzierung des Verletzungs- oder Krankheitsrisikos.

Referenzen und Erfahrung

Ein potenzieller Arbeitgeber wird zunächst nach Ihrem guten Gewissen und Ihrer Erfahrung als Trainer fragen, einschließlich der Frage, wie Sie einem Athleten geholfen haben, ein Programm zu entwickeln, das Flexibilität, Kraft und Herz-Kreislauf-Fitness berücksichtigt. Sie sollten auch in der Lage sein, Ernährungspläne zu besprechen, die Sie entwickelt haben, um die Trainingsziele und die körperliche Aktivität eines Athleten zu unterstützen. Seien Sie bereit, Kontaktinformationen von ehemaligen Arbeitgebern und allen Personen, mit denen Sie zusammengearbeitet haben und die möglicherweise Ihre Fähigkeiten nachweisen können, mitzuteilen. Die Berufsverbände, denen Sie angehören, wie z. B. die NATA, zählen ebenso wie alle von Ihnen erworbenen Zertifizierungen, z. B. durch den American Council on Exercise, der Ausbildern, die eine Prüfung bestehen, die Akkreditierung bietet.

Konfliktlösung

Eine häufig gestellte Frage, die sich Sporttrainer stellen sollten, ist laut der Abteilung Career Services des Castleton College, einen Konflikt zu beschreiben, den Sie mit einem Trainer, einem Sportstudenten, einem Profisportler und / oder einem Arzt hatten, und wie Sie damit umgegangen sind. Linda Matias, Autorin von „201 Knockout Answers To Tough Interview Questions“, berichtet, wie Sie mit jemandem, mit dem Sie unterschiedliche Meinungen hatten, Gemeinsamkeiten gesucht und gefunden haben. Sie sagt, Sie könnten ein ähnliches Beispiel verwenden, wenn Sie gefragt würden, ob Sie mit jemandem zusammenarbeiten möchten, mit dem Sie nicht zurechtkommen.

Philosophie

Jen Marino, eine vom American Council on Exercise zertifizierte Personal Trainerin, fasst ihre Philosophie zusammen, bei ihren Personal Trainingseinheiten einen einzigartigen, individuellen Ansatz zu verfolgen, um herauszufinden, was jeder Kunde braucht, und von dort aus zu bauen. Da ein potenzieller Arbeitgeber möglicherweise möchte, dass Sie Ihre Lehr- und Trainingsphilosophie besprechen, dass Sie Methoden zur Entwicklung eines Trainingsprogramms, zur Beurteilung und Behandlung von Verletzungen und / oder zur Förderung von Rehabilitationsmaßnahmen für Sportler entwickeln. Zeigen Sie anhand konkreter Beispiele, wie Sie einem Sportler geholfen haben, seine Fitnessziele zu erreichen. Hier könnte es auch angebracht sein, über Ihre Herangehensweise an die Arbeit mit schwierigen Menschen zu sprechen.

Andere Fragen

Gehen Sie ein Interview wie ein erstes Treffen mit einem Kunden an - beurteilen Sie, planen Sie, führen Sie es durch und führen Sie den richtigen Kurs durch, wenn nötig. Während eines Interviews können Sie erwarten, dass Sie nach sich selbst, Ihren Zukunftsplänen, dem Grund, warum Sie dort arbeiten möchten, was Sie in das Team einbringen, wie gut Sie unter Druck stehen, warum Sie Ihre letzte Stelle verlassen haben und wie Ihr ehemaliger Arbeitgeber dies tun würde beschreiben Sie und Ihre Leistung, Ihre Schwächen und Stärken und Ihren Gehaltsbedarf. Ein potenzieller Arbeitgeber wird Sie wahrscheinlich auch fragen, ob Sie irgendwelche Fragen haben. Fragen Sie immer etwas, schlägt das Jobcenter von Wisconsin vor, denn es ist eine gute Gelegenheit, Details zu klären, Einblicke in das Unternehmen zu gewinnen und Ihr Interesse an der Position zu zeigen