Bewertungen

Stairmaster Stepmill Workouts

Stairmaster Stepmill Workouts



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Stairmaster Stepmill bietet dem Turner eine Reihe von Workouts für eine Vielzahl von Fitnesszielen. Da die bewegliche Treppe Sie durch alle Bewegungsabläufe führt, können Sie Ihr gesamtes Bein von den Waden bis zu den Gesäßmuskeln bewegen. Stepmill Workouts verbessern auch das Gleichgewicht, da sie die Kernkraft steigern. Anfänger sollten sich an den Seiten festhalten, um Unterstützung zu erhalten. Fortgeschrittene Benutzer sollten jedoch die Geschwindigkeit steigern und ihre Balancefähigkeiten verbessern, indem sie die Hände frei lassen. Beginne langsam und erhöhe deine Geschwindigkeit, um Fett zu verbrennen, die Ausdauer zu verbessern und deine Beine zu formen.

Sich warm laufen

Schritt 1

Stellen Sie die Schrittmühle auf "Manuell" und erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf 2. Mit den manuellen Einstellungen können Sie die Geschwindigkeit der Schrittmühle leicht anpassen. je schneller du gehst, desto schwieriger wird es. Das Aufwärmen vor jedem Training verringert das Verletzungsrisiko und ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Trainings.

Schritt 2

Bei Stufe 2 eine Minute lang aufsteigen und dann auf Stufe 3 aufsteigen. Wenn Sie sich nicht richtig aufwärmen, kann dies zu Verletzungen führen. Machen Sie es also langsam. Klettere eine Minute lang auf Stufe 3.

Schritt 3

Erhöhe Level 4 und klettere drei Minuten lang, um dein Aufwärmen abzuschließen. Behalten Sie auf einer Skala von eins bis 10 eine wahrgenommene Anstrengung von vier bei.

Intervalltraining zur Fettverbrennung

Schritt 1

Beende das Aufwärmen, erhöhe die Geschwindigkeit auf Level 7 und klettere zwei Minuten lang. Ihre Herzfrequenz wird steigen, aber Sie sollten das Tempo überschaubar finden. Haben Sie keine Angst, die Stepmill an Ihr individuelles Fitnesslevel anzupassen. Wenn Sie beispielsweise Schwierigkeiten mit Stufe 7 haben, reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf Stufe 6. Halten Sie sich an den Seiten fest, während Sie üben, das Gleichgewicht zu halten. Streben Sie auf einer Skala von eins bis zehn eine wahrgenommene Belastungsstufe von fünf bis sechs an.

Schritt 2

Erhöhen Sie die Geschwindigkeit um drei Stufen und klettern Sie eine Minute lang. Wenn Sie sich auf Stufe 7 befinden, erhöhen Sie den Wert auf 10. Behalten Sie eine hervorragende Haltung bei - lehnen Sie sich nicht an die Maschine - und halten Sie Ihre Bauchmuskeln angespannt. Behalten Sie die wahrgenommene Anstrengung bei sieben bis acht.

Schritt 3

Wiederholen Sie das 3-minütige Erholungs- / Sprintintervall so oft wie gewünscht. Steigern Sie mit zunehmender Stärke und Erfahrung die Geschwindigkeit des Wiederherstellungssprints. Erholen Sie sich beispielsweise bei Stufe 8 und sprinten Sie bei 12 oder höher.

Schritt 4

Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf Stufe 10, klettern Sie zwei Minuten lang und bereiten Sie sich auf die Erholung vor. Streben Sie eine wahrgenommene Anstrengung von neun bis zehn an.

Schritt 5

Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf Stufe 2 und klettern Sie zwei Minuten lang. Verlassen Sie die Stepmill nicht unmittelbar nach dem letzten Sprint - kühlen Sie ab, während Sie sich langsam bewegen. Wasser trinken, abtrocknen, nach Bedarf dehnen und Maschine reinigen.

Ausdauertraining

Schritt 1

Schließen Sie die Aufwärmphase ab und stellen Sie die Stufentrommel auf Stufe 8. Klettern Sie 10 Minuten lang und halten Sie eine wahrgenommene Belastung von sechs aufrecht.

Schritt 2

Steige auf Level 10 auf und klettere 10 Minuten lang. Behalten Sie eine wahrgenommene Anstrengung von sieben bei.

Schritt 3

Auf Stufe 12 aufsteigen und 10 Minuten lang klettern. Behalten Sie eine wahrgenommene Anstrengung von acht bei.

Schritt 4

Auf Stufe 14 aufsteigen und fünf Minuten lang klettern. Bereiten Sie sich auf die Wiederherstellung vor. Behalten Sie eine wahrgenommene Anstrengung von neun bis 10 bei.

Schritt 5

Reduziere auf Level 2 und klettere zwei Minuten. Wasser trinken und Handtuch abtropfen lassen. Steigen Sie langsam von der Maschine herunter und reinigen Sie sie. Nach Bedarf dehnen.

Beinformendes Training

Schritt 1

Schließen Sie die Aufwärmphase ab und stellen Sie die Stufenmühle auf Stufe 10. Bewegen Sie die Stufe in vollem Umfang und drücken Sie sie fest, aber nicht abrupt mit der Ferse nach unten. Behalten Sie eine hervorragende Haltung bei und halten Sie Ihre Bauchmuskeln fest. Klettere fünf Minuten lang und halte eine wahrgenommene Anstrengung von sieben aufrecht.

Schritt 2

Auf Stufe 14 aufsteigen und fünf Minuten lang klettern. Erhalten Sie Bewegungsfreiheit, Körperhaltung und Bauchmuskelkraft. Behalten Sie eine wahrgenommene Anstrengung von acht bis neun bei.

Schritt 3

Auf Stufe 18 aufsteigen und drei Minuten lang klettern. Bewahren Sie eine wahrgenommene Belastung von neun bis zehn auf. Bewahren Sie weiterhin Bewegung, Haltung und festen Bauch. Passen Sie die Geschwindigkeit an, wenn Stufe 18 zu schnell oder zu langsam ist. Bereiten Sie sich auf die Wiederherstellung vor.

Schritt 4

Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf Stufe 4 und steigen Sie zwei Minuten lang. Wasser trinken, Handtuch abwischen und sich darauf vorbereiten, langsam aus der Maschine zu steigen. Dehnen Sie Ihre Kniesehnen, Gesäßmuskeln und Waden gründlich. Reinigen Sie die Maschine für den nächsten Benutzer.

Tipps

  • Steigern Sie die Geschwindigkeit, gehen Sie freihändig und klettern Sie langsam und vorsichtig rückwärts oder seitwärts, um das Stepmill-Training zu erschweren.
  • Anfänger sollten 10 bis 15 Minuten anstreben, Fortgeschrittene sollten 30 Minuten schießen und Fortgeschrittene sollten versuchen, 45 Minuten zu trainieren.
  • Verwenden Sie eine Stufenmühle und keinen Treppensteiger, um mehr Bewegungsfreiheit und bessere Ergebnisse zu erzielen.
  • Fordern Sie Ihren Körper mit neuen Routinen heraus, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie sich mit einem Übungsprogramm wohl fühlen, ist es an der Zeit, es zu ändern.

Ressourcen