Die Info

Was sind die Vorteile des Entsaftens mit Karotten, Äpfeln und Ingwer?

Was sind die Vorteile des Entsaftens mit Karotten, Äpfeln und Ingwer?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Harvard School of Public Health empfiehlt, dass Sie täglich mindestens 9 Portionen Obst und Gemüse zu je einer halben Tasse zu sich nehmen. Der Saft aus frischen Karotten, Äpfeln und Ingwer mit seinem sonnigen Schimmer und dem würzigen Schuss ist eine erfrischende Methode, um die täglichen Verzehrsziele für Gemüse zu erreichen. Das Trinken des Safts steigert auch Ihre Vitamin- und Mineralstoffaufnahme und liefert Phytonährstoffe, einschließlich Verbindungen, die Krebs bekämpfen.

Vitamin A

Das Entsaften von Karotten, Ingwer und Äpfeln ergibt eine Zubereitung, die reich an Vitamin A ist, was zum großen Teil dem Vitamin A-Gehalt von Karotten zu verdanken ist. Jedes 8-Unzen-Glas enthält 19.726 internationale Einheiten Vitamin A, was mehr als dem 6-fachen des täglichen Aufnahmebedarfs für Männer und mehr als dem 8-fachen des täglichen Aufnahmebedarfs für Frauen entspricht, wie vom Institute of Medicine festgelegt. Vitamin A hilft neuen Zellen zu wachsen und zu funktionellem Gewebe zu reifen, pflegt Ihre Haut und stärkt Ihr Immunsystem. Wenn Sie Ihrer Ernährung vitamin A-reiche Lebensmittel hinzufügen - einschließlich Saft aus Karotten, Äpfeln und Ingwer -, können Sie auch Augenkrankheiten wie die altersbedingte Makuladegeneration bekämpfen, berichtet das University of Maryland Medical Center.

Kalium und Magnesium

Das Entsaften von Äpfeln, Karotten und Ingwer hilft Ihnen auch dabei, mehr Kalium und Magnesium zu sich zu nehmen, zwei Mineralien, die für Ihre Gesundheit von entscheidender Bedeutung sind. Kalium hilft Ihren Zellen, elektrische Impulse zu übertragen, und es hält Ihr Herz, Ihre Muskeln und Ihren Verdauungstrakt funktionsfähig. Magnesium pflegt Ihre Knochen und Zähne und hilft Ihnen dabei, die Energie zu produzieren, die Sie für den Alltag benötigen. Eine 8-Unzen-Portion frischer Karotten-, Apfel- und Ingwersaft enthält 661 Milligramm Kalium und 36 Milligramm Kalium. Das sind 14 Prozent der empfohlenen täglichen Kaliumaufnahme sowie 9 Prozent bzw. 11 Prozent der empfohlenen täglichen Magnesiumaufnahme für Männer und Frauen, so das Institute of Medicine.

Vitamin K

Frische Karotten, Äpfel und Ingwer sind eine erfrischende Quelle für Vitamin K. Die Zufuhr von ausreichend Vitamin K trägt zur Gesundheit Ihrer Knochen bei. Die Hauptaufgabe besteht jedoch in der Blutgerinnung. Nach einer Verletzung kann Vitamin K eine Reihe chemischer Reaktionen auslösen, die als Gerinnungskaskade bezeichnet werden und dazu führen, dass sich Ihre Blutzellen zu Gerinnseln zusammenballen. Wenn Ihr Blut nicht gerinnen kann, riskieren Sie einen erhöhten Blutverlust nach einer Verletzung und es kann auch zu Nasenbluten oder Zahnfleischbluten kommen. Eine Portion Saft aus frischen Karotten, Äpfeln und Ingwer enthält 18 Mikrogramm Vitamin K, 20 Prozent der vom Institute of Medicine empfohlenen täglichen Vitamin-A-Zufuhr für Frauen und 14 Prozent für Männer.

Ingwer-Phytonährstoffe

Die Verwendung von Ingwer beim Entsaften liefert nützliche Phytonährstoffe, einschließlich Verbindungen, die das Krebswachstum bekämpfen. Terpenoide helfen bei der Bekämpfung von Gebärmutterschleimhautkrebs. Dies geht aus einer Studie hervor, die 2012 in "PLoS One" veröffentlicht wurde. Die Terpenoide aktivieren ein krebsbekämpfendes Protein namens p53, das den Tod von Krebszellen auslöst. Eine andere Studie, die im Februar 2013 in "Nutrition and Cancer" veröffentlicht wurde, stellt fest, dass nützliche Phytonährstoffe in Ingwer, sogenannte Gingerole, auch das Wachstum von Prostatakrebszellen hemmen. Die Auswirkungen von Ingwer müssen weiter untersucht werden, aber wenn Sie Ihrer Ernährung mehr Ingwer hinzufügen, kann dies die lebenslange Gesundheit fördern.