Sonstiges

Ursachen von Lungennarben

Ursachen von Lungennarben



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Vernarbung der Lunge, auch Lungenfibrose, interstitielle Lungenerkrankung, fibrosierende Alveolitis, interstitielle Pneumonitis und Hamman-Rich-Syndrom genannt, ist eine chronische Erkrankung, bei der die Luftsäcke und das Gewebe zwischen den Zellen (Interstitialgewebe) der Lunge angeschwollen und vernarbt werden. Diese Narben können Ihre Lunge steif machen und zu Atembeschwerden führen. Es gibt verschiedene Ursachen für Lungennarben und der Schweregrad kann von leicht bis potenziell tödlich reichen.

Berufliche Ursachen

Jobs, bei denen mit Asbest, Metall, Staub oder gemahlenem Stein gearbeitet wird, können Lungenfibrose verursachen. Wenn die von diesen Materialien in die Luft abgegebenen Partikel eingeatmet werden, können sie die Alveolen beschädigen, die Luftsäcke in den Lungen, in denen der Austausch von Sauerstoff und Kohlendioxid stattfindet. Dies kann zu Narben führen.

Asbestose, die durch Asbest verursacht wird, verursacht Narben und kann zu Lungenkrebs führen. Silikose, die durch das Einatmen von Silikastaub verursacht wird, führt auch zu Narben in der Lunge. Der Abbau von Gold, Blei, Kupfer, Zink, Eisen und Anthrazit kann zu Silikose führen, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden. Arbeiter in Gießereien sind auch durch Silikose bedingten Narben in der Lunge ausgesetzt. Sandsteinschleifen, Sandstrahlen, Tunneln, Granitschnitzen, Betonbrechen und die Herstellung von Porzellan setzen die Arbeiter Silica aus. Winzige Partikel werden in die Aveolen transportiert und verursachen dort Narben. Der Schweregrad der Silikose hängt von der Konzentration in der Luft und der Dauer der Exposition ab.

Umweltbedingte Ursachen

Menschen, die bestimmten chemischen Dämpfen wie Ammoniak oder Chlorgasen ausgesetzt sind, können an Lungenfibrose leiden. Langfristige Exposition gegenüber anderen Umweltsubstanzen kann auch die Lunge schädigen. Getreide, Zuckerrohr und Staub von Tierkot können Ihre Lunge narben. Schimmeliges Heu kann eine Reaktion in der Lunge hervorrufen, die zu Narbenbildung führt, ebenso wie Bakterien- oder Schimmelbildung in Luftbefeuchtern und Whirlpools.

Es wird auch angenommen, dass Krankheiten wie Tuberkulose, rheumatoide Arthritis, systemische Lupus-Erythematose, systemische Sklerose und Bagassose Lungennarben verursachen.

Idiopathische Narben

Wenn die Ursache der Lungenvernarbung nicht bekannt ist, spricht man von idiopathischer Lungenfibrose. In der Regel wird dies diagnostiziert, wenn die Arbeitsanamnese und das Umfeld des Patienten keine eindeutige Ursache aufweisen. Einige Ärzte glauben, dass Narben durch Infektionen oder allergische Reaktionen verursacht werden können, aber laut der Canadian Cancer Society sind Bakterien und andere Mikroorganismen, die mit diesen Erkrankungen zusammenhängen, normalerweise nicht in der Lunge von Menschen anzutreffen, bei denen Lungenfibrose diagnostiziert wurde. Der Grund für die Verbindung ist, dass Narbenbildung nach einer virusähnlichen Krankheit auftritt.

Medikation

Es gibt einige Medikamente, die auch zu Narben in der Lunge führen können. Laut der Canadian Lung Association verursachen Nitiofurantoin, das für Harnwegsinfektionen verschrieben wird, Amiodaron und einige Medikamente, die zur Bekämpfung von Krebs verschrieben werden, Narben in der Lunge.


Schau das Video: Erkenne die Ursachen von Krankheit und Unfall (August 2022).