Hinweise

Die Muskeln für Hip Extensions in Kniebeugen

Die Muskeln für Hip Extensions in Kniebeugen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kniebeugen trainieren jeden Muskel in Ihrem Unterkörper und sehr viele auch in Ihrem Oberkörper, wenn Sie Kniebeugen an der Vorder- oder Rückseite ausführen. Sie können verschiedene Beinmuskeln betonen, indem Sie Ihre Fußposition anpassen. Wenn Sie mit hüftbreit auseinander liegenden Füßen hocken, werden Ihre Quadrizeps- oder Oberschenkelmuskeln betont, während wenn Sie mit weiter auseinander liegenden Füßen hocken, werden Ihre Adduktoren an der Innenseite Ihres Oberschenkels betont. Unabhängig von der gewählten Fußposition spielt die Hüftstreckung eine wichtige Rolle beim Hocken, und die Muskeln, die an dieser Aktion beteiligt sind, erhalten ein effektives Training.

Kniesehnen

Ihre Kniesehnen bestehen aus drei Muskeln, die Bizeps femoris, Semitendinosus und Semimembranosus genannt werden. Sie befinden sich auf der Rückseite Ihres Oberschenkels. Zusätzlich zu ihrer Rolle bei der Kniebeugung sind die Kniesehnen starke Hüftstrecker. Je tiefer Sie in die Hocke gehen, desto größer ist der Bewegungsspielraum an Ihrer Hüfte und desto mehr Arbeit müssen Ihre Kniesehnen verrichten.

Großer Gesäßmuskel

Gluteus maximus, oder kurz Glute, ist der anatomische Name für Ihre Po-Muskeln. Es ist der größte und potentiell stärkste Muskel in Ihrem Körper. Ihre Gesäßmuskeln befinden sich auf der Rückseite Ihrer Hüfte und sind leistungsstarke Hüftstrecker, die an Ihren Oberschenkelmuskeln arbeiten. Kniebeugen sind als effektive Hinternübung bekannt, und gut entwickelte Gesäßmuskeln werden manchmal als Kniebeugen bezeichnet.

Adduktor Magnus

Der Adduktor Magnus befindet sich an der Innenseite Ihres Oberschenkels und wird manchmal als Teil der Oberschenkelknochen angesehen. Die Hüftstreckung ist eine sekundäre Funktion dieses Muskels. Es ist die Hauptfunktion, Ihren Femur in einer Bewegung, die als Adduktion bezeichnet wird, in die Mittellinie Ihres Körpers zu ziehen. Das Hocken mit einem breiten Fuß führt zu einer stärkeren Beteiligung des Magnus adductor.

Gluteus medius

Gluteus medius ist ein kurzer, dicker Muskel, der sich an der Seite Ihres Beckens befindet. Die Hauptaufgabe von gluteus medius ist die Abduktion der Hüfte und die Außenrotation. Darüber hinaus spielt die Hüftextension eine untergeordnete Rolle, während sie die nach innen gerichtete Rollbewegung Ihrer Hüften beim Hocken steuert.

Phasen der Kontraktion

Während Sie in die Hocke gehen, steuern die Muskeln, die an der Hüftstreckung beteiligt sind, die Geschwindigkeit Ihres Abstiegs, während sie sich verlängern. Dies nennt man eine exzentrische Kontraktion. Wenn Sie wieder aufstehen, verkürzen sich dieselben Muskeln in einer so genannten konzentrischen Kontraktion. Ihre Muskeln können rund 30 Prozent mehr Kraft exzentrisch als konzentrisch erzeugen, weshalb Sie beim Hocken möglicherweise absteigen können, aber dann Schwierigkeiten haben, wieder aufzustehen.

Ressourcen